Religion in globaler Gegenwart

Das Masterprogramm Religion in globaler Gegenwart (RGG) vermittelt theoretische, methodologische und soziohistorische Kenntnisse und Kompetenzen, um den Beitrag religiöser Traditionen und Akteure in gegenwärtigen Prozessen der Globalisierung und Lokalisierung zu erforschen. Während das Studienprogramm Religionswissenschaft in Bern die philologische Erforschung schriftlicher Primarquellen insbesondere asiatischer Religionen betont, konzentriert sich das interdisziplinäre RGG-Studienprogramm auf die Erforschung religiöser Gegenwartskulturen mit den Methoden der empirischen Sozialforschung.

Basisinformationen zum Studiengang inkl. Studienplan

Studienleitung

Ass Prof. Dr. Andrea Rota

Studienplan Religion in globaler Gegenwart